dieptrekken03.jpg

Vakuumformen

Unsere automatisierten Biege- und Schneidemaschinen gewährleisten qualitativ hochwertige Vakuumformen mit diversen Stanzhöhen (mm): 23.8 / 30 / 40 / 50 / 60 / 70 / 80 / 100. Die speziellen PGM-Schneidelinien (Antifaser-Linien) verhindern, dass Fasern an den Produkten haften bleiben.

Verwendete Materialien:

• Polyvinylchlorid (PVC)
• Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymer (ABS)
• Polyethen (PE)
• Polyethylenterephthalat (PET)
• Polystyren (PS)
• Polypropylen (PP)

Mithilfe von Vakuumformen (Thermoformen) werden aus flachen Platten Produkte geformt. Für den Prozess können Materialien verwendet werden, die sich beim Erhitzen verformen (Thermoplaste). Werden die Materialien kalt geformt, beispielsweise mit einer Presse, spricht man vom Kaltformen.


YouTube
Thermoformprozess